Datenschutz - Hinweis

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir feststellen können, was Sie bei uns interessiert hat, und damit wir Ihnen diese Cookiewarnung nicht auf jeder Seite erneut anzeigen müssen.
Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf "OK".

unsere Datenschutz-Bestimmungen |

zurück zum Archiv | Archiveintrag aus dem Jahr 2019

Früh übt sich

Das Paritätische Integrative Kinderhaus Leolino zu Gast bei Nordgrün Nürnberg.

Die Kids durften ausprobieren, was der Beruf des Landschaftsgärtners so zu bieten hat. Nicht nur die Maschinen auf unserem Betriebshof haben für große Augen gesorgt, sondern die Kinder durften auch selbst einen Bagger steuern!

Unsere Auszubildenden Vincent und Manuel zeigten auf einer Musterfläche, welche Arbeiten zum Berufsbild des Landschaftsgärtners gehören. Sie zeigten unter anderem einige Handwerksschritte, um einen Kantenstein richtig zu positionieren.

Für den einen waren Muschelkalk-Bruchsteine der ideale Baustoff auf der Spiel-Baustelle, für den anderen sind Pflanzen das Größte. Am Ende durfte jeder seine selbst eingetopfte Pflanze mit nach Hause nehmen.

Ankunft der Kinder

Die Kinder freuen sich auf den Tag bei Nordgrün

Leolino-Bagger

Alle dürfen in den Bagger

Leolino-Bagger

es gab auch Baggerfahrerinnen

Leolino zu Besuch bei Nordgrün

Da wurden Kräfte getestet

Leolino-Bagger

Baggern ist Konzentrationssache

Azubi beim Bau einer Einfassung

Azubi beim Bau einer Einfassung

Leolino-Aufbau

Aufbau am Betriebshof

Kids bemalen ihre Töpfe

Kids bemalen ihre Töpfe