Datenschutz - Hinweis

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir feststellen können, was Sie bei uns interessiert hat, und damit wir Ihnen diese Cookiewarnung nicht auf jeder Seite erneut anzeigen müssen.
Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf "OK".

unsere Datenschutz-Bestimmungen |

News!

Nordgrün Nürnberg Weihnachtsaktion!

2019 schenken wir Freude

Anstatt Geschenke zu verteilen spendeten wir dieses Jahr an die Stadtmission in Nürnberg.

Die Stadtmission bekommt eine Spende

Die Stadtmission bekommt eine Spende

Herbstzeit ist Pflanzzeit!

Die Pflanzenfracht aus Bad Zwischenahn ist eingetroffen.

Hier geht´s zu den Fotos.

Die Pflanzenlieferung ist eingetroffen

Die Pflanzenlieferung ist eingetroffen

Ein Baum zieht nach Ziegelstein.

In diesem Hausgarten wurde gute Arbeit geleistet. Als Teil unserer Pflanzarbeiten in einem Privatgarten konnte diese Woche eine Tsuga canadensis (Kanadische Hemlocktanne) gepflanzt werden. Die Hemlocktanne findet in einem sauren und feuchten Boden den idealen Standort.

Fotos.

Der Baum am endgültigen Standort

Der Baum am endgültigen Standort

Früh übt sich

Das Paritätische Integrative Kinderhaus Leolino Nürnberg war im Juli bei uns zu Besuch.

Die Kids durften ausprobieren, was der Beruf des Landschaftsgärtners so zu bieten hat. Nicht nur die Maschinen auf unserem Betriebshof haben für große Augen gesorgt, sondern die Kinder durften auch selbst einen Bagger steuern!

Hier geht´s zum ausführlichen Artikel.

Leolino zu Besuch bei Nordgrün

Leolino zu Besuch bei Nordgrün

Staatsehrenpreis 2019 für Nordgrün Nürnberg

Für unser Engagement in der Ausbildung unserer Nachwuchsgärtner wurde Nordgrün Nürnberg dieses Jahr mit dem Staatserhrenpreis des Freistaats Bayern ausgezeichnet.

Die Auszeichnung wurde am 20.5.2019 von Staatsministerin Michaela Kaniber und dem Präsidenten des VGL Bayern, Gerhard Zäh an Geschäftsführer Ulrich Schäfer, J. Gruber und P. Weißflog überreicht. Insgesamt wurden 30 Unternehmen aus Bayern prämiert, wobei Nordgrün als einziges Unternehmen aus Nürnberg stammt.

Staatsehrenpreis 2019

Foto (Seyfarth/StMELF):v.l.: Jonas Gruber, Ulrich Schäfer, Staatsministerin Michaela Kaniber, Pia Weißflog und Gerhard Zäh, Präsident des VGL Bayern

Freisprechung der Azubis 2019

Am 24. Juli fand im Rahmen einer großen Abschlußfeier die Freisprechung von 81 Azubis aus Mittelfranken statt. Die Absolventen stammen aus verschiedenen Bereichen des Garten- und Landschaftsbaus.

Besonders stolz sind wir von Nordgrün Nürnberg, dass zwei der drei besonders ausgezeichneten Jahrgangsbesten Auszubildende unseres Betriebes sind.

Hier geht's zum ausführlichen Artikel.

Staatsehrenpreis 2019

(Foto: Jochen Henning, Henning, VGL Bayern) v.l.: Ulrich Schäfer, Geschäftsführer der Nordgrün Nürnberg Garten- und Landschaftsbau GmbH, Armin Knauer, Präsidiumsmitglied des VGL Bayern und Regionalvorsitzender Mittelfranken, Dr. Helmut Nebel, Schulleiter des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Höchstädt a. d. Donau, bei der Auszeichnung der besten Landschaftsgärtner, Cedrik Ueberall, Manuel Kretschmar und Vincent Vanzetta, zusammen mit Gerhard Zäh, Präsident des VGL Bayern, und Josef Hofbauer, Leiter der Abteilung Gartenbau am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth.

Unkraut im Griff - ohne Gift

Als neue Service-Leistung haben wir eine völlig giftfreie Unkrautbekämpfung mit Heißwasser im Angebot. Geeignet für eine große Vielzahl verschieder Untergründe entfernen wir Unkraut und Moosbefall ohne Chemie.

Weitere Infos finden Sie unter Unkraut-Kontrolle.

ELMO Unkraut-Kontrolle

Garten-Kalender für Januar - Februar

Planung

Jetzt ist die beste Zeit sich mit der Umgestaltung oder Neuanlage des Gartens zu beschäftigen.

Sinnvoll ist im neuen Gartenjahr, die ruhige Jahreszeit zu nutzen und vorhandene Pläne vom Grundstück/Haus als Grundlage für die Gartenplanung herauszusuchen und eine Materialsammlung anzulegen, in der z.B. Bilder/Fotos aus Internet, Büchern oder Magazinen Ihre Vorstellungen und Wünsche darstellen. Dies ist der erste Schritt zu Ihrem “Geniesser- Garten”.

Gehölzpflege

In den Wintermonaten, wenn Bäume und Sträucher ihre Wachstumsruhe bis 28. Februar (laut Bayerischem Naturschutzgesetz) abgeschlossen haben, ist es sinnvoll Gehölze zu schneiden. Auch der Obstbaumschnitt sollte geplant werden, um den Grundstein für eine reiche Ernte im Spätsommer/Herbst zu erhalten.

Ob Baumschnitt, Baumfällung oder Gehölzpflege - sprechen Sie uns an und lehnen Sie sich zurück. Wir erledigen die Arbeit für Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir beraten, planen und setzen Ihre Vorstellungen in die Realität um!

Monatsbild