Datenschutz - Hinweis

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir feststellen können, was Sie bei uns interessiert hat, und damit wir Ihnen diese Cookiewarnung nicht auf jeder Seite erneut anzeigen müssen.
Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf "OK".

unsere Datenschutz-Bestimmungen |

News!

Freisprechung der Azubis 2019

Am 24. Juli fand im Rahmen einer großen Abschlußfeier die Freisprechung von 81 Azubis aus Mittelfranken statt. Die Absolventen stammen aus verschiedenen Bereichen des Garten- und Landschaftsbaus.

Besonders stolz sind wir von Nordgrün Nürnberg, dass zwei der drei besonders ausgezeichneten Jahrgangsbesten Auszubildende unseres Betriebes sind.

Hier geht's zum ausführlichen Artikel.

Staatsehrenpreis 2019

(Foto: Jochen Henning, Henning, VGL Bayern) v.l.: Ulrich Schäfer, Geschäftsführer der Nordgrün Nürnberg Garten- und Landschaftsbau GmbH, Armin Knauer, Präsidiumsmitglied des VGL Bayern und Regionalvorsitzender Mittelfranken, Dr. Helmut Nebel, Schulleiter des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Höchstädt a. d. Donau, bei der Auszeichnung der besten Landschaftsgärtner, Cedrik Ueberall, Manuel Kretschmar und Vincent Vanzetta, zusammen mit Gerhard Zäh, Präsident des VGL Bayern, und Josef Hofbauer, Leiter der Abteilung Gartenbau am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth.

Staatsehrenpreis 2019 für Nordgrün Nürnberg

Für unser Engagement in der Ausbildung unserer Nachwuchsgärtner wurde Nordgrün Nürnberg dieses Jahr mit dem Staatserhrenpreis des Freistaats Bayern ausgezeichnet.

Die Auszeichnung wurde am 20.5.2019 von Staatsministerin Michaela Kaniber und dem Präsidenten des VGL Bayern, Gerhard Zäh an Geschäftsführer Ulrich Schäfer, J. Gruber und P. Weißflog überreicht. Insgesamt wurden 30 Unternehmen aus Bayern prämiert, wobei Nordgrün als einziges Unternehmen aus Nürnberg stammt.

Staatsehrenpreis 2019

Foto (Seyfarth/StMELF):v.l.: Jonas Gruber, Ulrich Schäfer, Staatsministerin Michaela Kaniber, Pia Weißflog und Gerhard Zäh, Präsident des VGL Bayern

Unkraut im Griff - ohne Gift

Als neue Service-Leistung haben wir eine völlig giftfreie Unkrautbekämpfung mit Heißwasser im Angebot. Geeignet für eine große Vielzahl verschieder Untergründe entfernen wir Unkraut und Moosbefall ohne Chemie.

Weitere Infos finden Sie unter Unkraut-Kontrolle.

ELMO Unkraut-Kontrolle

Garten-Kalender für September -Oktober

Herbstpflanzung

Die Tage werden spürbar kürzer und es wird kühler. Jetzt heißt es die letzten Sommerstrahlen genießen und den Garten auf den bevorstehenden Winter vorzubereiten.

Witterungsbedingt ist Ende Oktober/ Anfang November Pflanzzeit. Mit einer durchdachten Pflanzenauswahl und dem Einsetzen von Blumenzwiebeln kann sich bereits jetzt auf das Frühjahrserwachen im Garten gefreut werden.

Gartenpflege

Im Spätsommer, wenn es noch mild und frostfrei ist, kann der Rasen das zweite Mal im Jahr vertikutiert und nachgesät werden. Das über den Sommer gewachsenen Moos wird entfernt und die Halme bekommen wieder ausreichend Luft. Schadhaft verbrannte Stellen durch die Sommerhitze regenerieren sich durch die Nachsaat.

Aufgrund der Vogelbrutzeit, ist der Heckenschnitt von März bis Ende September, deutschlandweit verboten. Regelmäßiger, geringer Rückschnitt der Zweige verhindert das Verkahlen der Hecke von innen und beugt Frostschäden vor.

Damit die Nachblüte üppiger ausfällt und die Pflanze Ihre Kraft nicht in der Samenbildung verliert empfiehlt sich der fachgerechte Staudenrückschnitt im Herbst. Stauden können jetzt auch geteilt und vermehrt werden. Gräser oder Ähnliches sollten aufgrund von drohender Schneelast, sicherheitshalber zusammengebunden werden. Kübelpflanzen sollten vor dem ersten Frost geschützt werden.

Schwimmteich-/ Naturpool und Teichpflege

Fachgerechter Rückschnitt und Ernte der Wasserpflanzen im submersen Bereich der Badegwässer (Badegewässer der Kategorie 1-2).

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir beraten, planen und setzen Ihre Vorstellungen in die Realität um!

Monatsbild